Sklavin mit einer Klobürste gefickt

Von ihrer Herrin wird die Sklavin mit einer Klobürste gefickt. Sie kriegt das Teil bis zum Anschlag in ihre Fotze geschoben und wird damit so lange gefickt, wie die Herrin das will. Man kann genau sehen, dass sie dabei Schmerzen hat. Zum Schluss kriegt sie noch eine Massage mit einem Vibrator zum Entspannen.